Zukunftsforscher gibt es viele. Zukunftsmanager nur einen.

Für Dr. Pero Mićić sind Zukunftsszenarien zunächst nur Rohmaterial. Erst wenn man Zukunftswissen im Hier und Jetzt nutzen und in früh erkannte Chancen in Zukunftsmärkten und solide Zukunftsstrategien umsetzen kann, hat man wirklich etwas davon. Zukunftswissen ist nur dann relevant, wenn es in der Gegenwart einen Nutzen bietet, weil man etwas besser entscheidet, einschätzt oder tut.

Dr. Pero Mićić gründete 1991, noch als Student, das erste Unternehmen für Zukunftsmanagement in Europa, die FutureManagementGroup AG, deren Vorstandsvorsitzender er ist. Dr. Mićić berichtet aus der Praxis. Er spricht täglich mit den Spitzen der Wirtschaft. Als Investor, unter anderem im Feld der Künstlichen Intelligenz, ist Pero Mićić hautnah am Puls der Trends, Zukunftstechnologien und Geschäftsmodelle.

In gut 1.000 Projekten hat er mit den Führungskräften bekannter Konzerne und führender Mittelständler Zukunftsmärkte analysiert, Visionen und Zukunftsstrategien entwickelt und die Mitarbeiter für die Umsetzung gewonnen.
Dr. Mićić ist Professor für „Foresight and Strategy“ an der Steinbeis Hochschule in Berlin und Präsident des Leader’s Foresight Institute in Luzern. Er hat mehrere preisgekrönte Bücher in renommierten Verlagen publiziert. Seine Methoden werden an mehreren Hochschulen gelehrt.

Er ist Gründungsmitglied des Berufsverbandes „Association of Professional Futurists“ in den USA, Beirat des ersten und ältesten Master-Studiengangs in  Future Studies and Foresight in Houston und war Vorsitzender des Beirats der European Futurists Conference.

Dr. Mićić begeistert mit faszinierenden Szenarien konkreten Strategien und Methoden und macht sie dabei leicht verständlich und nützlich. Mit über 1.500 Vorträgen ist er ein weltweit gefragter Referent.